Donald Trump hat Scott Morrison gebeten, Robert Muellers Untersuchung der Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahlen 2016 zu diskreditieren.

US-Präsident Donald Trump sprach mit dem australischen Premierminister Scott Morrison und bat ihn, US-Generalstaatsanwalt William Barr bei der Suche nach Informationen zu unterstützen, die die Untersuchung von Generalstaatsanwalt Robert Mueller diskreditieren könnten.

Dies wurde von New York Times am Dienstag, 1. Oktober, unter Bezugnahme auf zwei Beamte berichtet.

Weißes Haus hat den Zugang zum Anrufprotokoll eingeschränkt. Nur eine kleine Gruppe von Adjutanten des Präsidenten kann sich mit dem Inhalt vertraut machen. Laut einem Gesprächspartner der Zeitung ähnelt dies der Situation bei Trumps Telefongespräch mit dem ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij, in dessen Zusammenhang Demokraten im US-Kongress mit dem Amtsenthebungsverfahren begannen.

Метки по теме: ; ; ;