Am Mittwoch streikten griechische Arbeiter. Sie marschierten durch Athen, um gegen die von der neuen konservativen Regierung vorgeschlagenen Arbeitsreformen zu protestieren.

Die Regierung von Premierminister Kyriakos Mitsotakis hat versprochen, mit seinen europäischen Partnern über Steuerreformen zu verhandeln, die Nettolöhne zu erhöhen und die Besteuerung zu vereinfachen, so Reuters.

Die griechischen Gewerkschaften glauben jedoch, dass diese Reformen die Arbeitslosigkeit nicht senken werden. Griechenland hat die höchste Arbeitslosenquote in der EU — etwa 17 Prozent.

Метки по теме: ;