Zwei Zivilisten wurden Opfer der Militanten der Terroristengruppe Haiʾat Tahrir asch-Scham* (HTS).

Dies wurde von lokalen Informationsressourcen gemeldet.

Berichten zufolge ereignete sich der Vorfall in der Siedlung Sheikh Dams im Süden der Provinz Idlib. Die Dschihadisten haben eine vorläufige Hinrichtung durchgeführt. Sie beschuldigten zwei Männer, zur syrisch-arabischen Armee beigetragen zu haben, und erschossen sie.

Darüber hinaus begannen Terroristen, Fotos von Toten über ihr eigenes Propagandanetzwerk zu verbreiten, um die Bevölkerung der Region einzuschüchtern. Sie wollten also zeigen, was mit den «Verrätern» passieren würde.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Метки по теме: ;