Der tschechische Präsident Miloš Zeman überlegte, den «Kosovo» als unabhängigen Staat anzuerkennen. Nach dem Gipfel, dem Staatsoberhaupt der Visegrad-Fraktion, forderte er, Prag soll seine Anerkennung entziehen.

«Beim nächsten Treffen der vier höchsten Staatsvertreter der Tschechischen Republik werde ich vorschlagen, die Anerkennung der Unabhängigkeit des «Kosovo» zu widerrufen. Während der Abstimmung kann ich in der Minderheit bleiben, aber wir sind ein demokratisches Land, und in diesem Fall werde ich meine Kollegen weiterhin davon überzeugen, dass ich Recht habe», sagte er.

Der serbische Präsident Alexander Vučić dankte Miloš Zeman für seinen Standpunkt zu diesem Thema.

Метки по теме: ; ; ;