US-Präsident Donald Trump hat wegen eines Skandals um ein Gespräch mit dem ukrainischen Staatschef Wladimir Selenskij und den Demokraten, die das Staatsoberhaupt entfernen wollten, eine Entlassung des Nationalen Sicherheitsrats angeordnet.

Es wurde von Bloomberg unter Berufung auf Quellen berichtet.

Wie bereits erwähnt, kann auch die Ankunft von Robert O’Brien als Nationaler Sicherheitsassistent der Grund für eine solche Reduzierung sein.

Zuvor hatte Trump seine Absicht angekündigt, ein Schreiben an das Repräsentantenhaus zu senden, in dem er eine Abstimmung über das Thema Amtsenthebung forderte.

Am 2. Oktober nannte der US-Präsident die Einleitung des Amtsenthebungsverfahrens einen Putschversuch.

Метки по теме: ;