Während einer Tournee serbischer Studenten in Italien wurden zwei Studenten Opfer eines albanischen Angriffs.

Dies berichtete die serbische Ausgabe von News Front unter Berufung auf Daten der Schulverwaltung in den Bezirken Nishav und Toplich.

Der Vorfall ereignete sich, als die Studenten durch die Straßen der Stadt gingen. In diesem Moment griffen zwei nicht identifizierte Männer sie an und schlugen Studenten auf den Kopf. Die Verbrecher flohen, aber der Vorfall fiel auf eine Überwachungskamera.

Bald stellten Polizeibeamte fest und hielten die Angreifer fest. Die Angreifer waren zwei Albaner mit italienischer Staatsbürgerschaft.

Wie News Front zuvor berichtete, veranstalteten die Kosovaren in einer der deutschen Städte eine blutige Repressalien gegen die lokalen Serben. Zwei Männer wurden auf der Straße erschossen und einer von ihnen getötet.

Метки по теме: ; ;