Die irakischen Kurden wandten sich an den russischen Außenminister Sergej Lawrow mit der Bitte, ihre Sicherheit in Syrien zu gewährleisten.

Der Antrag der kurdischen Autonomieregion des Irak wurde von der kurdischen Nachrichtenagentur Rudaw unter Berufung auf eine Erklärung der Regierung des Leiters der Demokratischen Partei Kurdistans und des ehemaligen Autonomiechefs Masoud Barzani gemeldet.

«Der Parteivorsitzende äußerte gegenüber dem russischen Außenminister Besorgnis über die Zukunft der syrischen Kurden und forderte Russland auf, eine Rolle bei der Verhinderung des Leidens dieses Volkes in Syrien zu spielen», steht es in der Erklärung.

Метки по теме: ; ; ;