Am vergangenen Mittwochen haben ukrainische Truppen in den Siedlungsgebieten der Volksrepublik Donezk 21-Mal Feuer eröffnet

Das berichtet am Donnerstag, den 10. Oktober,  der offizielle Vertreter der Streitkräfte der DVR Rinat Aigistov.

Nach Angaben des Pressestabes wurde in den Siedlungsgebieten mit Panzern, Mörsern, Schützenpanzern, Panzerabwehrgranaten, schweren Maschinengewehren und Kleinkalibern geschossen.

Der Beschuss traf die Siedlungen Wasilewka, Jasinowataja, Staromichajlowka, Mineralnoe, Krutaja Balka, Petrowskoe, Leninskoe, Kominternowo, Sachanka, Sachanka, Dokutschaewsk, Spartak, die Dörfer der Gagarina- und Trudowskaja-Minen sowie den Donezk Flughafenbereich.

 

Метки по теме: ;