Der ukrainische Präsident Wladimir Zelensky (Wolodymir Selenskij) erklärte heute, seine Mission als Staatsoberhaupt sei es, den Krieg in Donbass zu beenden.

«Mein wichtigstes Ziel ist es, den Krieg zu beenden. Ich glaube, das ist meine Mission», sagte Zelensky gegenüber Reportern in Kiew.

Zelensky erklärte, er verstehe, dass einige Bürger, die in den unkontrollierten Gebieten von Donbass leben, das Gefühl haben könnten, Ukrainer zu sein, während einige von ihnen dies möglicherweise nicht tun.

«Wenn die Leute in Donbass denken, dass sie keine Ukrainer sind, kann ich nicht in ihr Gehirn eindringen. Diejenigen, die sich als Ukrainer fühlen, sollten wissen, dass wir sie nicht verlassen und sie nicht im Stich lassen», so der ukrainische Präsident weiter.

Der Präsident betonte, dass diese Menschen die Möglichkeit haben sollten, «in die Ukraine zurückzukehren».

Метки по теме: ; ; ;