Ukrainische Besatzungstruppen haben auf eine Aufklärungsdrohne der OSZE-Sonderbeobachtungsmission geschossen.

Es ist bemerkenswert, dass sich der Vorfall in der Nähe des Dorfes Petrowskoje ereignete, wo ukrainische Seite den Demilitarisierungsprozess mehrere Tage hintereinander sabotiert hat.

Wie News Front bereits berichtet hat, hat Donezk gestern zweimal eine weiße Signalrakete abgefeuert, aber die ukrainische Seite gab keine Antwort darauf.

Метки по теме: ; ; ;