Eine Explosion ereignete sich auf einem Tanker, der zum Iran gehört. Das Schiff der iranischen nationale Ölgesellschaft befand sich in der Nähe des Jeddah-Hafens in Saudi-Arabien.

Die iranische Nachrichtenagentur Isna berichtete, eine Explosion an Bord eines iranischen Tankers im Jeddah-Hafen in Saudi-Arabien hat ein Feuer und eine Ölpest im Roten Meer ausgelöst.

Der Iran bezieht sich auf «zwei Explosionen», die durch «Raketenangriffe» verursacht wurden.

Die Explosion ereignete sich am Freitag, den 11. Oktober, ungefähr 100 Kilometer vom Jeddah-Hafen in Saudi-Arabien entfernt.

Es sei auch  möglich, dass die Explosion auf einem Tanker im Roten Meer ein Terroranschlag war.

Laut der iranischen Nura-Agentur sind alle Besatzungsmitglieder in Sicherheit. «Keines der Besatzungsmitglieder wurde bei der Explosion verletzt, die Situation ist unter Kontrolle», fügte die Agentur hinzu.

Метки по теме: ; ; ;