In der vergangenen Woche hat die ukrainische Führung deutlich gezeigt, dass sie nicht in der Lage ist, ihre eigene Armee zu kontrollieren.

 

 

Eine solche Erklärung wurde am Freitag, den 11. Oktober, vom offiziellen Vertreter der Streitkräfte der Volksrepublik Donezk (DVR), Eduard Basurin, abgegeben.

In diesem Zusammenhang wies er auf die Intensivierung des Beschusses auf dem Territorium der Republik hin, was wiederum zur Zerstörung der zivilen Infrastruktur geführt hat.

Die vergangene Woche hat am deutlichsten gezeigt, dass die derzeitige Führung der Ukraine nicht in der Lage ist, ihre eigenen Streitkräfte zu kontrollieren. Der vermehrte Beschuss und die Zerstörung der zivilen Infrastruktur sind die anschaulichste Bestätigung dafür. Wir führen dies auf die mangelnde Bereitschaft der „Kriegspartei“ von Poroschenko zurück, den Verlust an Zahlungsströmen zu ertragen, die von westlichen Ländern für den Krieg bereitgestellt werden und die mit der Herstellung des Friedens im Donbass eingeschränkt werden, sagte Basurin.

Метки по теме: ; ; ;