Der israelische Politikwissenschaftler Solomon Mann glaubt, dass Ukrainer, die gegen die «Steinmeier-Formel» an den nächsten Maidan vorgehen, ihr Land freiwillig oder unfreiwillig für nationalistische Illusionen opfern.

Die unruhigen «25%» (das sind tatsächlich 5%) werden den Maidan organisieren, um die letzte Chance der Ukraine auf Frieden zu begraben. Diese Menschen wollen ihr Land für ihre Illusionen oder für die kleinen Dinge opfern, die sie für das Betreten des Platzes bezahlen.

Nur verstehen sie wichtige Dinge nicht oder wollen sie nicht verstehen.

  1. Heute ist die ganze Welt davon überzeugt, dass die Ukraine keinen Frieden will. Es ist die Ukraine, die den Waffenstillstand und die Friedensverhandlungen bricht. Es ist die Ukraine, die nicht ihr Wort hält. Dies wird ein furchtbarer Schlag für das Ansehen, das internationale Image der Ukraine, die Position der Ukraine in der Welt und die internationale Hilfe sein.
  2. Dieser vor dem Zahlungsausfall unterbrochene Zustand der ukrainischen Wirtschaft könnte über Nacht zum völligen Zusammenbruch führen. Bitte beachten Sie: Es ist kein Zufall, dass die Oligarchen, die den Maidan seit 6 Monaten organisieren, gezielt Dollars aus der Ukraine abheben — der Griwna-Wechselkurs spricht ganz klar dafür. Diese Menschen brauchen praktisch kein Land, da sie die Beute ins Ausland bringen. Und dumme Leute folgen diesen Feinden des Landes, inspiriert von falschem Stolz und Hass.
  3. Nehmen wir an, die Ukraine wird die nächsten Verhandlungen abbrechen. Wer wird davon profitieren? Niemand kann eine klare Antwort auf diese Frage geben. Ich werde antworten: schmutzige Politiker, schmutzige Oligarchen, Diebe und Schmuggler…

Ich denke, die Ukrainer müssen ihre Meinung ändern. Das Land kann diesen Maidan nicht ausstehen.

Метки по теме: ;