Die syrisch-arabische Armee (SAA) hat diese Woche das Hauptquartier des Islamischen Staates* im Osten des Gouvernements Homs zerstört.

Einem Bericht aus Ostsyrien zufolge stürmte die syrisch-arabische Armee die Positionen des Islamischen Staates im Norden von Al-Sukhnah und forderte schwere Verluste für die oben genannte Terroristengruppe.

Demnach, stürmte die syrisch-arabische Armee das Hauptquartier der Terroristengruppe, das später während des Angriffs zerstört wurde.

Eine Quelle der Syrisch-Arabischen Armee teilte dem Nachrichtenportal Al-Masdar mit, dass sie ihre Angriffe nördlich von Al-Sukhnah verstärkt hätten, nachdem der Islamische Staat mehrere Überfälle entlang der Sukhnah-Deir Ez-zor Autobahn verübt habe.

Zuvor führte die syrisch-arabische Armee eine erfolgreiche Operation durch, um die IS-Zellen westlich der Stadt Al-Mayadeen zu räumen. Dies würde sich später als wichtig erweisen, da dies die Aktivitäten der Terroristengruppe in der Region von Deir Ez-zor einschränkte.

*kurz ISIS / ISIL / IS / Daesh — eine in Russland verbotene Terrororganisation

Метки по теме: ; ; ; ; ;