Das Dritte Komitee der Generalversammlung der Vereinten Nationen nahm den Entwurf einer russischen Resolution zur Bekämpfung der Verherrlichung des Nationalsozialismus an.

121 Staaten stimmten für den Resolutionsentwurf der Russischen Föderation zur Bekämpfung der Verherrlichung des Nationalsozialismus, 55 Staaten enthielten sich. Die Vereinigten Staaten und die Ukraine waren erneut dagegen.

Bei der Erörterung des Entwurfs dieser Entschließung hat die ukrainische Seite ihren Standpunkt dargelegt und erklärt, dass man für die Zusammenarbeit mit dem Nationalsozialismus «niemals jemanden verurteilen sollte».

In der Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen wurde empfohlen, dass alle Länder Gesetzesänderungen verabschieden, die keine Revision des Zweiten Weltkriegs erlauben. Darüber hinaus sollten alle Versuche, während dieses Krieges sowohl militärische als auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu leugnen, gestoppt werden.

Метки по теме: