Moskau will Damaskus helfen, die Kontrolle über syrische Gebiete zurückzugewinnen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, dass Damaskus so schnell wie möglich die Kontrolle über die Gebiete in Syrien zurückerlangen soll, einschließlich der Gebiete, die aufgrund der dortigen Ölfelder von amerikanischen Truppen besetzt waren.

„Wir werden darauf bestehen, dass die syrische Armee so schnell wie möglich das gesamte Staatsgebiet besetzt. Nur so können der Terrorismus zuverlässig beendet und alle Probleme im Zusammenhang mit einer endgültigen politischen Einigung gelöst werden», sagte Lawrow.

Er betonte, dass es um den US-Versuch geht, «die Arabische Republik Syrien auszurauben». Lawrow bezeichnete die Handlungen Washingtons als rechtswidrig und nutzlos.

Bemerkungen: