Britische Luftwaffe hat ein Flugzeug aus Tel Aviv abgefangen

Boeing 767-Flugzeug aus Israel flog über Großbritannien in die USA und reagierte nicht auf Feedback-Anfragen.

Britische Luftwaffe hat ein Flugzeug aus Tel Aviv abgefangen

Royal Air Force Flugzeuge flogen ihm entgegen. Am Sonntag, 1. Dezember, flog das Jagdflugzeug der britischen Luftwaffe in Richtung des Flugzeugs und löste einen Überschallknall aus, der in ganz London ausbrach und die Bewohner verängstigte.

Das stillgelegte Flugzeug der israelischen Firma El Al, das an eine deutsche Firma verkauft wurde, flog vom Flughafen David Ben-Gurion auf dem Weg nach Portsmouthin der Grafschaft Hampshire im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland.

Unterwegs, wegen eines Kommunikationsfehlers, reagierte er gegen 4 Uhr morgens (britischer Zeit) auf den Versuch der britischen Behörden, ihn zu kontaktieren, nicht. Zwei Taifun-Kämpfer sind von der Royal Air Force-Basis in Coningsby geflogen und haben das Flugzeug abgefangen, berichteten lokale Medien.

Bemerkungen: