Der Iran beginnt mit der Massenproduktion von Jask-Marschflugkörpern

Die neue Rakete «wird auf jeden Fall eine große Überraschung für den Feind sein», sagte der Befehlshaber der iranischen Marine.

Der Iran beginnt mit der Massenproduktion von Jask-Marschflugkörpern

Iranische Seestreitkräfte kündigten heute die Massenproduktion ihrer eigenen Entwicklung von Jask-Marschflugkörpern an, die von U-Booten aus gestartet wurden.

Hossein Khanzadi, Konteradmiral, Befehlshaber der iranischen Armee, erklärte, dass iranische U-Boote mit dem angegebenen Raketentyp ausgerüstet werden, deren Flugreichweite in Zukunft «deutlich» verbessert wird. Er sagte, dass diese Waffe es der iranischen Marine ermöglichen wird, Ziele aus größerer Entfernung zu treffen.

Die Rakete «wird auf jeden Fall eine große Überraschung für den Feind sein», sagte Khanzadi, ohne seine technischen Eigenschaften zu spezifizieren.

Bemerkungen: