Putin hat mit Lukaschenko die Frage der Öllieferungen an Belarus besprochen

Der russische Staatschef Wladimir Putin führte Gespräche mit dem Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko.

«Die Staatsoberhäupter diskutierten die Frage der Kohlenwasserstoffversorgung, wobei sie der Ölversorgung der Republik Belarus besondere Aufmerksamkeit schenkten», sagte der Pressedienst von Lukaschenko in einer Erklärung.

Es ist auch zu bemerken, dass Putin seinem belarussischen Amtskollegen zum bevorstehenden neuen Jahr gratulierte.

Bemerkungen: