Video: Der Iran hat einen Raketenangriff auf US-Stützpunkte im Irak gestartet

Am 8. Januar griff der Iran zwei US-Stützpunkte im Irak an.

Nach vorläufigen Angaben wurden an der Basis Ain al-Assad im Westirak neun Raketen abgefeuert, auf denen Einheiten der US-Armee stationiert sind.

Informationen über die Opfer und die Zerstörung werden angegeben.

Bemerkungen: