Putin hat an die Atommächte appelliert: Ein globaler Krieg kann nicht zugelassen werden

Der russische Präsident Wladimir Putin forderte die fünf Atommächte auf, ihre Arbeit aufzunehmen, um die Gefahr eines globalen Krieges zu beseitigen.

«Wir müssen politischen Willen, Weisheit und Mut zeigen. Die heutige Zeit erfordert ein Bewusstsein für unsere gemeinsame Verantwortung und unser echtes Handeln. Die Gründungsländer sollten mit gutem Beispiel vorangehen. Es sind die fünf Atommächte, die eine besondere Verantwortung für den Erhalt und die nachhaltige Entwicklung der Menschheit tragen», sagte der russische Staatschef.

Putin betonte, dass die fünf Mächte damit beginnen sollten, alle Voraussetzungen für einen globalen Krieg zu beseitigen:

«Die fünf Nationen sollten zuallererst mit Maßnahmen beginnen, um die Voraussetzungen für einen globalen Krieg zu beseitigen, aktualisierte Ansätze zur Gewährleistung der Stabilität auf dem Planeten entwickeln, die die politischen, wirtschaftlichen und militärischen Aspekte der modernen internationalen Beziehungen in vollem Umfang berücksichtigen».

loading...

Bemerkungen: