Merkel rief Putin an, um Aspekte der libyschen Konferenz zu besprechen

Russischer Präsident Wladimir Putin hat Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geführt.

Kreml-Pressedienst stellte fest, dass das Gespräch am 17. Januar auf Initiative der deutschen Seite stattfand.

«Sie haben verschiedene Aspekte der internationalen Konferenz über Libyen diskutiert, die am 19. Januar 2020 in Berlin stattfinden wird», so der Pressedienst.

Bemerkungen: