Die syrische Armee hat ein mächtiges Raketensystem an die Front nach Aleppo geschickt

Die syrisch-arabische Armee (SAA) hat kürzlich eines ihrer mächtigen Raketensysteme an die Front von Aleppo verlegt, um sie bei ihrer Operation gegen die Streitkräfte des Dschihad zu unterstützen.

Das hochleistungsfähige syrische Mehrfachraketensystem Golan-1000 ist aktiv an einer groß angelegten Militäroperation in Aleppo beteiligt.

Laut einer Quelle hat die 4. Panzerdivision der syrischen Armee ihr Golan-1000-Raketensystem in den westlichen Teil von Aleppo verlegt.

Dieses Raketensystem wurde in Syrien entwickelt und hergestellt und war in den letzten zwei Jahren das Hauptraketensystem der 4. Panzerdivision. Jede solche Rakete wiegt etwa eine halbe Tonne und hat ein Kaliber von 500 mm. Es wird davon ausgegangen, dass die maximale Flugreichweite 3000 Meter nicht überschreitet.

Bemerkungen: