Großbritannien hat den ukrainischen Dreizack aus dem Handbuch über Extremisten gestrichen

Die britische Polizei sagte, dass das ukrainische Wappen — der Dreizack wurde fälschlicherweise in das Anti-Terror-Handbuch aufgenommen. Die Polizei versicherte, dass der Dreizack aus dem Schulungsdokument entfernt wird.

Dies geht aus einer Erklärung der Anti-Terror-Abteilung der britischen Polizei hervor.

„Wir arbeiten eng mit unseren ukrainischen Partnern zusammen und wollen niemanden beleidigen. Wir haben uns mit Vertretern des britischen Außenministeriums und der ukrainischen Botschaft getroffen und beschlossen, den ukrainischen Dreizack aus dem Verzeichnis der Zeichen und Symbole zu streichen“, heißt es in einer Erklärung des Ministeriums.

Bemerkungen: