Viele Länder evakuieren ihre Bürger aus China

Einige Länder evakuieren ihre Bürger hastig aus der chinesischen Stadt Wuhan, die zum Epizentrum der Verbreitung des Coronavirus geworden ist.

Washington hat mit China verhandelte und schließlich die Genehmigung des chinesischen Außenministeriums erhalten, sofort Diplomaten, Konsularbeamte und andere US-Bürger und deren Familienangehörige aus Wuhan zu entsenden.

Sie planen, die Menschen heute in einem Charterflugzeug mit 230 Sitzen zu evakuieren. Die russische Botschaft arbeitet mit den chinesischen Behörden zusammen, um ihre Bürger aus Wuhan und Hubei umzusiedeln.

Frankreich will seine Bürger mit dem Bus von Wuhan nach Changsha, einer Stadt im Süden Chinas, bringen. Der König von Jordanien Abdullah II. befahl, die Menschen aus der Gefahrenzone zu bringen. Der japanische Premierminister Shinzo Abe kündigte seine Bereitschaft an, die Evakuierung der Japaner zu organisieren. Australien vertritt den gleichen Standpunkt.

Bemerkungen: