Der Hubschrauber der syrischen Armee wurde von einer Rakete abgeschossen, der Pilot getötet

Eine syrische Militärquelle berichtet über den Tod eines Piloten eines syrischen Hubschraubers, der in Idlib abgeschossen wurde.

Nach Angaben des syrischen Militärs stürzte der Hubschrauber im Dorf Nairab ab. Zuvor berichtete das türkische Verteidigungsministerium über den Rückzug der syrischen Armee aus Nairab und den Absturz eines Hubschraubers.

„Wladimir Putin wird am Dienstag ein Telefongespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan über die Situation in Idlib führen. Putin und Erdogan planen nicht, sich angesichts der Verschärfung der Lage in Syrien zu treffen, aber wenn sie dies für notwendig halten, wird ein solches Treffen stattfinden“, sagte der Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow.

Am Vorabend der Türkei wurde die Ermordung von fünf und die Verletzung von fünf weiteren Truppen infolge des Beschusses eines Beobachtungspostens in Idlib gemeldet.

Bemerkungen: