Die Bewohner des Iran haben unter dem Titel « Tod für Amerika» protestiert

Zehntausende Iraner gingen anlässlich des 41. Jahrestages der Islamischen Revolution auf die Straßen von Teheran und anderen Städten des Iran.

In diesem Jahr finden Demonstrationen und Kundgebungen vor dem Hintergrund eskalierender Spannungen zwischen dem Iran und den Vereinigten Staaten statt.

Demonstranten singen traditionelle Slogans für solche Ereignisse: «Tod für Amerika!» und «Tod für Israel!»

Bemerkungen: