Die USA fordern eine Verlängerung des Waffenembargos gegen den Iran

Mike Pompeo, US-Außenminister, forderte eine Verlängerung des Waffenembargos gegen den Iran. Er appellierte an die internationale Gemeinschaft.

Das Embargo läuft im Herbst 2020 aus.

«Die Welt muss die Gewalt des Iran ablehnen und jetzt handeln, um das Waffenembargo gegen den Iran zu verlängern», sagte er auf Twitter.

Es ist nicht überraschend, dass die Vereinigten Staaten in jeder Hinsicht versuchen, gegen den Iran zu verstoßen. Washington verbirgt seine «Sympathien» gegenüber Teheran nicht.

Die Resolution 2231 wurde im Juli 2015 vom UN-Sicherheitsrat angenommen. Sie verbot die Lieferung schwerer Waffen an den Iran bis zum 18. Oktober 2020 und Raketenwaffen bis 2023.

Bemerkungen: