Selenskij hat Putin angerufen

Zwischen den Präsidenten Russlands und der Ukraine fand ein Telefongespräch statt.

Nach Informationen auf der offiziellen Website des Büros des Präsidenten der Ukraine führte Wladimir Selenskij ein Telefongespräch mit dem Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin.

«Die Parteien diskutierten die Umsetzung der Vereinbarungen, die während des Gipfeltreffens in der Normandie am 9. Dezember 2019 in Paris getroffen wurden, sowie die Vorbereitungen für das nächste Treffen der «Normandie-Vier»-Führer», heißt es in der Erklärung.

Die Präsidenten beider Länder erörterten auch die Fortsetzung des Prozesses des Austauschs von Kriegsgefangenen aus der Ukraine und Donbass unter Vermittlung der russischen Seite.

«Die Parteien waren sich einig, dass die Arbeit auf der Ebene der trilateralen Kontaktgruppe in Minsk verstärkt werden muss, um die erzielten Vereinbarungen umzusetzen», sagte das Büro des ukrainischen Präsidenten in einer Erklärung.

Bemerkungen: