Syrien: Die Menschen sind zu einer Demonstration gekommen, um an die Besetzung der Golanhöhen zu erinnern

Die syrische Nachrichtenagentur berichtete über eine Demonstration der Golanhöhen gegen die israelische Besatzung.

Die Bewohner von Kuneitra und den Golanhöhen marschierten am 38. Jahrestag des Generalstreiks, der als Reaktion auf die israelische Besetzung der Golanhöhen organisiert wurde. Dies wurde von der syrisch-arabischen Nachrichtenagentur SANA berichtet.

Der westliche Teil der Golanhöhen wurde während des Sechs-Tage-Krieges im Juni 1967 von Israel erobert. 1981 verabschiedete die Knesset von Israel das Golanhöhengesetz, das einseitig die Souveränität Israels über dieses Gebiet proklamierte. Syrien hat die Souveränität Israels über die Höhen nie anerkannt.

Bemerkungen: