Die afghanische Luftwaffe hat Ihre eigenen Bürger bombardiert

Laut afghanischen Quellen wurden in Afghanistan mindestens acht Zivilisten infolge des Streiks der Luftwaffe dieses Landes getötet.

Die afghanische Luftwaffe hat Ihre eigenen Bürger bombardiert

Die Tragödie ereignete sich am Freitagabend in der Provinz Nangarhar, wo das Militär eine Operation gegen die «Taliban»* durchführte, aber sie machten einen Fehler bei der Auswahl des Streikgebiets.

„Alle Toten sind Afghanen. Sie sind nach einem Picknick nach Hause zurückgekehrt “, sagten die Provinzbehörden.

Der Krieg in Afghanistan gegen die Terrororganisation «Taliban» dauert seit 1996 an.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: