Video: Protest von Ärzten in Frankreich

In Frankreich wurde ein Generalstreik gegen die Rentenreform fortgesetzt. Das Thema betrifft alle Franzosen, weil sie in Zukunft mehr arbeiten und weniger Rente erhalten müssen als moderne französische Rentner.

In dem Video lehnen Krankenhausmitarbeiter Ressourcenknappheit im Gesundheitssektor ab.

Früher wurde berichtet, dass «Gelbwesten»-Anhänger Mitte November 2018 damit begannen, Demonstrationen in Frankreich zu organisieren. Die Demonstranten lehnten den Anstieg der Preise und Steuern ab und kritisierten später die Behörden wegen ineffizienter Verwaltung des Landes. Oft wurden die Prozessionen zu Unruhen. Im Zusammenhang mit den Demonstrationen haben die Behörden des Landes verstärkte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen.

Es ist auch erwähnenswert, dass die «Gelbwesten»-Bewegung am 15. Februar einen Massenprotest ankündigte.

In Frankreich findet eine weitere Welle öffentlicher Proteste statt. Diesmal wurde die Unzufriedenheit einiger Bürger durch die Maßnahmen der Behörden zur Abschaffung der Leistungen bei Pensionierung verursacht, wodurch das Alter zu Beginn der Altersvorsorge auf 64 Jahre erhöht wurde.

Bemerkungen: