Coronavirus in Israel: Touristen aus vier Ländern werden isoliert

Israel erzwingt eine zweiwöchige Quarantäne für Bürger, die aus vier ostasiatischen Ländern zurückkehren.

Der Pressedienst des Gesundheitsministeriums gab dies am 16. Februar bekannt. Bürger, die aus Thailand, Singapur, Hongkong und Macau zurückkehren, werden unter Quarantäne gestellt.

«Ab heute wird jeder, der aus den oben genannten Ländern zurückkehrt, bis zu 14 Tage ab dem Datum der Rückkehr isoliert zu Hause sein», heißt es in einer Erklärung des Gesundheitsministeriums.

Das Ministerium fügte hinzu, dass die neuen Maßnahmen «die Ausbreitung des Virus in Israel verhindern sollen».

Bemerkungen: