In Moskau führen Russland und die Türkei Gespräche über die Lage in Idlib

Die Seiten haben die erste Runde des Treffens abgeschlossen und vereinbart, am Dienstagmorgen fortzufahren.

Nach Angaben des türkischen Außenministeriums haben die russische und die türkische Delegation die erste Verhandlungsrunde über Idlib in Moskau abgeschlossen.

«Die Seiten haben Möglichkeiten zur vollständigen Umsetzung der Sotschi-Abkommen über Idlib erörtert.», so die türkische diplomatische Agentur.

Bemerkungen: