Plahotniuc wurde noch nicht auf die internationale Fahndungsliste gesetzt

Der Innenminister der Republik Moldau erklärte, er hat noch keine offizielle Antwort von Europol bezüglich der Ankündigung des gesuchten «Meisters» der Republik Moldau erhalten.

Am Dienstag bestätigte Innenminister Pavel Voicu nach einer Sitzung des Vorstands des Innenministeriums, dass der frühere Vorsitzende der Demokratischen Partei, Vladimir Plahotniuc, noch nicht auf die internationale Fahndungsliste gesetzt wurde.

«Der stellvertretende Ilan Shor und der frühere stellvertretende Constantin Țuțu, die kriminelle Angeklagte sind, wurden über Interpol auf die internationale Fahndungsliste gesetzt. Was Plahotniuc betrifft, haben wir noch keine offizielle Antwort von Europol bezüglich seiner Fahndungsliste erhalten», sagte Voicu.

Zuvor hatte das Interpol-Büro in Lyon die Antwort erhalten, dass der Einspruch auf der internationalen Fahndungsliste von Plahotniuc registriert wurde.

loading...

Bemerkungen: