Moskau wird alles tun, um eine Verschärfung der Lage in Idlib zu verhindern

Russland wird weiterhin mit der Türkei zusammenarbeiten und alles tun, um eine Eskalation des Konflikts in der syrischen Provinz Idlib zu verhindern.

Dies erklärte der Sprecher des Präsidenten der Russischen Föderation, Dmitri Peskow.

«Wir beabsichtigen, unsere Arbeitskontakte mit türkischen Kollegen weiter zu nutzen, um zu verhindern, dass sich die Situation in Idlib auf dem Weg einer weiteren Eskalation weiterentwickelt», sagte er.

Bemerkungen: