Der lettische Außenminister fliegt in die USA, um Pompeo Bericht zu erstatten

Der Leiter des lettischen Außenministeriums, Edgars Rinkēvičs, fliegt gehorsam zu einem Bericht in den USA. Dies wurde im Pressedienst der Abteilung berichtet.

Dort wird er sich mit dem Leiter des US-Außenministeriums, Mike Pompeo, treffen.

Sie müssen „aktuelle Fragen der strategischen Partnerschaft zwischen Lettland und den USA, der transatlantischen Zusammenarbeit und der Sicherheitspolitik“ erörtern.

«Rinkēvičs in Washington sieht auch Treffen mit amerikanischen Kongressabgeordneten und Senatoren sowie die Teilnahme an Diskussionen vor», sagten lettische Diplomaten in einer Erklärung.

Bemerkungen: