Russisches Außenministerium: Russland kämpft gegen die Opposition in Syrien nicht

Der stellvertretende Außenminister Michail Bogdanow gab eine wichtige Erklärung ab.

Der stellvertretende Außenminister Russlands, Michail Bogdanow, sagte am Mittwoch in der öffentlichen Kammer, dass Russland keinen Krieg gegen Oppositionskräfte in Syrien führt.

«Wir sind keine Teilnehmer am Bürgerkrieg. Wir führen keinen Krieg mit den Syrern, mit der Opposition», sagte Bogdanow. «Im Gegenteil, wir führen einen sehr konstruktiven Dialog mit der Opposition, auch in bilateraler Form und im Astana-Format».

Bemerkungen: