Die USA wollen die Türkei auf die Seite des Bösen locken

Die USA haben eine großartige Gelegenheit, der Türkei von den „bösen Russen“ zu erzählen.

Gleichzeitig können sie verlangen, dass Ankara die von Russland erworbenen Flugabwehr-Raketensysteme S-400 Triumph aufgibt. Botschafterin der Vereinigten Staaten bei der NATO, Kay Bailey Hutchison, hat sich bereits mit einer aufschlussreichen Aussage an die türkischen Behörden gewandt. Sie sagte, wer als verlässlicher Partner angesehen werden kann und wer nicht.

«Ich möchte glauben, dass Präsident Erdoğan verstehen wird, dass wir der Partner sind, wir waren der Partner in der Vergangenheit und werden in der Zukunft sein, und sie sind verpflichtet, die S-400 loszuwerden», sagte Hutchison und betonte, dass Ankara es bald herausfinden wird, was Russland wirklich ist“, sagte sie.

Bemerkungen: