Jemen: Ansrallah-Truppen stehen vor den Toren von Marib

Ansarallah-Streitkräfte gaben am Mittwoch bekannt, dass sie mehrere Gebiete in Marib besetzt haben und dass ihre Streitkräfte vor den Toren der Verwaltungshauptstadt stehen, während sie auf Anweisungen warten, die Stadt zu stürmen.

Jemen: Ansrallah-Truppen stehen vor den Toren von Marib

Berichten zufolge erreichten die Ansarallah-Truppen (Houthi-Milizen) die westlichen Tore von Marib, nachdem sie die Hügel mit Blick auf die Außenbezirke dieser Hauptstadt erobert hatten.

Dieser Vormarsch der Ansarallah-Streitkräfte erfolgt wenige Wochen nach der Eroberung der Verwaltungshauptstadt Al-Jawf durch die Ansarallah-Streitkräfte.

Die Ansrallah-Streitkräfte gaben am Montag bekannt, dass ihre Truppen fast das gesamte Al-Jawf-Gouvernorat erobert hatten, einschließlich Al-Hazm, der Verwaltungshauptstadt und langjährigen Hochburg der Islah-Streitkräfte.

Beobachter glauben, dass der Verlust von Marib die Präsenz der Islah-Partei im Nordjemen beenden und das Bestreben der saudischen Koalition beenden könnte, die jemenitische Hauptstadt Sanaa zurückzuerobern.

Bemerkungen: