Die zweite gemeinsame russisch-türkische Patrouille in Idlib durchgeführt

Das russische und das türkische Militär haben die zweite Patrouille der Autobahn M-4 durchgeführt, die Aleppo und Latakia verbindet.

Das berichtet Russisches Zentrum für Versöhnung der Kriegsparteien in Syrien.

«Am 23. März 2020 fand gemäß dem russisch-türkischen Abkommen in der Deeskalationszone Idlib der Arabischen Republik Syrien die zweite gemeinsame russisch-türkische Patrouille auf der Autobahn M-4 statt, die die Städte Aleppo und Latakia verbindet», heißt es in der Erklärung.

Bemerkungen: