Kabul hat auf die Entscheidung Washingtons geantwortet, die amerikanische Unterstützung zu reduzieren

Die Entscheidung der USA, die Hilfe für Afghanistan zu kürzen, wurde erwartet.

Kabul hat auf die Entscheidung Washingtons geantwortet, die amerikanische Unterstützung zu reduzieren

Diese Erklärung wurde vom afghanischen Präsidenten Ashraf Ghani abgegeben.

Er betonte, dass er sich auf ein solches Szenario vorbereite, dankte Washington für den Wunsch, die politische Krise im Land zu lösen, betonte jedoch, dass «die Gelegenheit nicht erfolgreich genutzt wurde».

Die Situation wurde auch vom ehemaligen Vorsitzenden des Exekutivrates, Abdullah Abdullah, kommentiert, der Ganis Rivale im Kampf um die Präsidentschaft wurde. Er brachte sein Engagement für die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten zum Ausdruck und erklärte, dass er beabsichtige, die nationalen Interessen Afghanistans zu schützen.

loading...

Bemerkungen: