USA raffen sich Schutzmasken, die für Deutschland hergestellt wurden

Die USA haben eine Lieferung von Schutzmasken, die für Deutschland sind abgefangen und diese in die USA umgeleitet. Die Masken sollen für das Land Berlin von einer US-Firma in China hergestellt worden sein.

USA raffen sich Schutzmasken, die für Deutschland hergestellt wurden

Die Schutzmasken waren laut dem Tagesspiegel vom Typ FFP2 und FFP3. Sie sollen medizinisches Personal vor der Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. Diese Lieferung wurde von den USA abgefangen und in die Vereinigten Staaten umgeleitet.

Bislang sagte Berlin, dass momentan noch ausreichend Schutzmasken für Krankenhäuser im Umlauf sind. Die Feuerwehr musste allerdings schon auf abgelaufene Schutzmasken zurückgreifen.

Bemerkungen: