Experte: Der neue OPEC+ Deal bringt Stabilität auf den Markt

Das Treffen der OPEC+ -Minister kann diese Woche stattfinden.

Experte: Der neue OPEC+ Deal bringt Stabilität auf den Markt

Der Leiter des russischen Direktinvestitionsfonds, Kirill Dmitriew, glaubt, dass der neue OPEC+ -Deal dem Ölmarkt Stabilität bringen wird.

«Wenn Sie sich die Erklärung ansehen, die Präsident Putin am Freitag abgegeben hat, ist Russland bereit, die Produktion um 10-12 Millionen Barrel pro Tag oder mehr zu senken», sagte Dmitriew. «Ich denke, wir sind näher am Geschäft als viele Leute denken, und der gesamte Markt versteht die Bedeutung dieses Geschäfts, die dem Markt Stabilität bringen wird».

Das Öl ist seit Anfang März stark gesunken, nachdem das seit mehr als drei Jahren bestehende Abkommen zur Begrenzung der OPEC+ -Produktion zusammengebrochen war. Nachdem sich Russland aus dem Abkommen zurückgezogen hatte, begann Saudi-Arabien tatsächlich einen Preiskampf, der nicht nur «den Hahn öffnete» und versprach, das Angebot in einem Markt mit geringer Nachfrage aufgrund von Coronaviren stark zu erhöhen, sondern auch Käufern aus Europa, Asien und den USA erhebliche Rabatte zu gewähren.

Bemerkungen: