Teheran: General dankt der iranischen medizinischen Gesellschaft, den Streitkräften für den Kampf gegen das Coronavirus

Der Stabschef der iranischen Streitkräfte, Generalmajor Mohammad Hossein Baqeri, lobte das medizinische Personal und die Militäreinheiten des Landes für ihren Einsatz für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie.

Teheran: General dankt der iranischen medizinischen Gesellschaft, den Streitkräften für den Kampf gegen das Coronavirus

In einer Nachricht am Montag sagte Generalmajor Baqeri, während der Ausbruch von COVID-19 einer Reihe von Menschen im Iran das Leben gekostet hat, hat die Hingabe des medizinischen Personals und der Streitkräfte an die Pflicht Erinnerungen an die großen Opfer geweckt, die Soldaten machten während des irakischen Krieges in den 1980er Jahren, bekannt als die Heilige Verteidigung.

Die Männer und Frauen an weißen Küsten, die im iranischen Gesundheitssektor arbeiten, haben Tag und Nacht unermüdliche Anstrengungen unternommen, um das Leben der Menschen während des Ausbruchs des Coronavirus zu retten, sagte der Oberbefehlshaber und sagte, der landesweite Kampf sei durch die Anwesenheit von Medizinern verstärkt worden Einheiten der Streitkräfte, namentlich Armee, IRGC, Verteidigungsministerium, Polizei und Basij, die alle Kapazitäten in verschiedenen Bereichen mobilisiert haben, um der Gesellschaft zu dienen.

Die Streitkräfte haben eine bedeutende Rolle im Kampf gegen das Coronavirus gespielt, indem sie öffentliche Plätze desinfiziert, Menschen untersucht, verschiedene medizinische Versorgung hergestellt, Krankenhäuser und Genesungsheime eingerichtet und eine Reihe von Gesundheitsdiensten bereitgestellt haben, erklärte der Kommandant.

Generalmajor Baqeri sagte, es gebe noch viel zu tun, um das Virus loszuwerden und zur normalen Situation zurückzukehren, und betonte die Notwendigkeit, die Entscheidungen des Coronavirus Fight National Headquarters einzuhalten.

Die Streitkräfte werden keine Anstrengungen scheuen, um dem medizinischen Personal zu helfen, und werden der Gesundheitsgesellschaft des Landes beim Schutz des Lebens der Menschen zur Seite stehen, schloss der General.

Bemerkungen: