Britischer Premierminister mit Coronavirus-Infektion auf die Intensivstation verlegt

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, wurde auf die Intensivstation verlegt. Die Ärzte haben diese Entscheidung am Montag getroffen.

Britischer Premierminister mit Coronavirus-Infektion auf die Intensivstation verlegt

Der Politiker ist mit dem Coronavirus (COVID-19-Erkrankung) infiziert. Johnsons Zustand verschlechterte sich am Montag.

Während seiner Krankheit bat er Außenminister Dominic Raab, als Premierminister zu fungieren.

Bemerkungen: