Der Iran fordert die USA, die Sanktionen aufzuheben

Der iranische Präsident Hassan Rouhani bezeichnete Washingtons Bereitschaft, Teheran bei der Überwindung der Situation mit COVID-19 zu helfen, als Lüge.

Der Iran fordert die USA, die Sanktionen aufzuheben

Im Zusammenhang mit der Situation um das Coronavirus COVID-19 möchte Teheran, dass die Vereinigten Staaten demonstrative Gesten der Unterstützung stoppen und die Beschränkungen des Ölhandels aufheben, sagte der iranische Außenminister Javad Zarif am Dienstag.

Der Iran ist reich an Menschen und natürlichen Ressourcen. Wir brauchen keine Wohltätigkeit von Donald Trump, der gezwungen ist, Lüftungsgeräte aus Quellen zu kaufen, gegen die er zuvor Sanktionen verhängt hatte. Wir wollen, dass er den Iran nicht davon abhält, Öl und andere Waren zu verkaufen, zu kaufen, was er braucht, und Zahlungen zu leisten und zu erhalten», schrieb Zarif.

Bemerkungen: