Syrien: Unbekannte nahmen US-Militär unter Beschluss

Unbekannte Militante griffen das US-Militär in der Provinz Hasaka in Nordsyrien an.

Syrien: Unbekannte nahmen US-Militär unter Beschluss

Eine Gruppe von Unbekannten nahm ein US-Militärfahrzeug unter Beschluss. Infolgedessen wurde ein amerikanischer Soldat getötet. Die Leiche des Verstorbenen wurde in den Irak gebracht. Vermutlich könnte hinter dem Angriff auf das US-Militär eine IS*-Terroristengruppe stehen.

Syrischen Quellen zufolge wurde bekannt, dass die Vereinigten Staaten einen weiteren Militärkonvoi nach Syrien verlegten. 35 Lastwagen mit Verstärkung für US-Truppen überquerten die irakische Grenze. Ein US-Militärkonvoi überquerte die Grenze am Al-Walid-Übergang.

 

* — Islamischer Staat, Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: