Ukrainische Armee: Die erste Person an COVID-19 verstorben

Die erste Person starb in der ukrainischen Armee an Coronavirus. Das berichtet Generalstab der Streitkräfte der Ukraine.

Ukrainische Armee: Die erste Person an COVID-19 verstorben

«Bis zum 7. April wurden 4 Fälle der akuten Atemwegserkrankung COVID-19, die durch das SARS CoV 2-Coronavirus verursacht wurde, registriert, von denen 1 tödlich war», heißt es in dem Bericht.

Eine Frau, die in einer Militäreinheit in der Region Iwano-Frankiwsk arbeitete, starb. Die Frau wurde seit dem 20. März ambulant behandelt. Am 27. März verschlechterte sich ihr Zustand und sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. 30. März wurde sie auf die Intensivstation gebracht. Am Morgen des 6. April starb sie.

Darüber hinaus wurde Coronavirus erst am Tag ihres Todes bestätigt.

Bemerkungen: