Waffenversteck von Terroristen in Idlib entdeckt

In Syrien, in der Provinz Idlib, entdeckte das Militär ein großes Versteck mit im Ausland hergestellter Munition sowie improvisierten Sprengkörpern von Militanten.

Waffenversteck von Terroristen in Idlib entdeckt

Es befand sich in der Gegend von Han es Sebil.

«Unsere Armee hat dieses Gebiet befreit. Die Arbeiten begannen sofort — sie begannen, nach den Überresten der Militanten zu suchen, damit die Bewohner dieser Region zurückkehren konnten», sagte Hadu Yasser, Oberst der syrischen Ingenieurtruppen.

In Bunkern wurden Dutzende von Handgranaten, in den USA hergestellte Antipersonenminen, Zünder, improvisierte Sprengkörper und ein Selbstmordgürtel gefunden.

Bemerkungen: